Stacks Image pp1394336_n186029_n298556
Stacks Image pp1394336_n186029_n298560
artist-header

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | © Lex van Someren 2018

Monika Bürk-Finkbeiner Drehtänzerin

Monika Bürk-Finkbeiner ist eine Drehtänzerin aus dem Schwarzwald. Seit vielen Jahren begleitet sie mit ihren anmutigen Tänzen die Konzerte von Lex van Someren.

Monika sagt über sich:

"Nach einem mich prägenden Leben habe ich gelernt loszulassen. Ich habe meinem Inneren Kind mehr Freiraum gegeben, vertraute dem Himmel und neue Energien wahrer Freude durchfluteten mich. Daraus entfaltete sich 2009 mein Drehtanz.

Beim Osterkonzert 2007 in der Spitalkirche Baden-Baden begegnete ich Lex van Someren zum ersten Mal. Ich war hin und weg, denn seine Musik auf der AUM-CD hatte mich in meiner schwersten Zeit zwei Jahre zuvor getragen. Ich meldete mich gleich zu seinem nächsten Seminar „Tanz und Klang der Seele“ an, wo er mich in seinen Chor aufnahm.

Die Mitwirkung bei der zauberhaften „Traumreise“-Tournee begann für mich noch im selben Jahr als Chormitglied. Von 2009 bis 2014 war ich als Drehtänzerin bei allen Tourneen mit eingebunden. Mit großer Dankbarkeit schaue ich auf diese erlebnisreichen Jahre zurück.

Durch den immer größer gewordenen Zuspruch unserer privaten - 2013 eingeweihten - Friedenskapelle St. Katharina im Spinnerhof (mein elterliches Zuhause) oberhalb des schmucken Fachwerk-, Blumen- und Weindorfes Sasbachwalden, eröffnete sich für mich durch die Betreuung dieser Kapelle ein zunehmend erfüllendes Aufgabengebiet (siehe www.friedenskapelle-sankt-katharina.de)."

Lex sagt:

"Monika ist mit ihrer wundervollen Ausstrahlung und anmutigen Drehtänzen eine große Bereicherung für meine Konzerte. Wenn ich singe und sie neben mir tanzt, dann fühle ich, wie die Musik und der Tanz miteinander verschmelzen. Ihre Drehtänze öffnen einem das Herz und die Seele auf eine unnachahmliche Art und Weise. Zusammen mit meiner Musik wirkt es wie eine Lobpreisung (Gebet) in Bewegung."